Bewusstsein ist die einzige Realität – Neville Goddards revolutionäre Lehre

Das „Licht“ ist Bewusstsein. Das Bewusstsein ist eine Einheit welches sich in unzähligen Formen und Bewusstseinsebenen Ausdruck verschafft. Es gibt Niemanden, der nicht alles ist, was es gibt, denn  das Bewusstsein ist unteilbar, auch wenn es sich in unzähligen Ebene  ausdrückt. Beim Bewusstsein gibt es keine Trennung oder Lücke. „Ich bin“ kann nicht aufgeteilt werden. Ich sehe mich vielleicht als Reichen oder Armen, als Bettler oder Dieb, aber das Zentrum meines Seins bleibt unabhängig von meinem Selbstbild dasselbe.

– Neville Goddard (1905-1972): „Die Macht des Bewusstseins“

Dieser Beitrag ist einem in Europa kaum gegenwärtigen spirituellen Lehrer gewidmet, der ab den 30-ger Jahren in den USA mit großem Erfolg bewusstseinserweiternde Vorträge hielt, deren Grundlage die von ihm spirituell neu gedeuteten Lehren der Bibel bildeten. Ende der 50-ger Jahre in Los Angeles sesshaft geworden hielt Neville Goddard (1905-1972) im dortigen bekannten Wilshire Ebell Theater regelmäßig vor gefüllten Sälen Vorträge und trat sogar mehrmals im Fernsehen auf. Einige seiner Vorträge wurden mitgeschnitten, so dass ihr heute gleichfalls hoch-aktueller Inhalt dankenswerter Weise auf Youtube zugänglich ist, und in einer kleinen Auswahl (selbstverständlich in Englisch gesprochen) am Endes in dieses Beitrags eingefügt werden konnten. Sein durch ihn publiziertes englischsprachige Gesamtwerk wurde von Daniel Daddeh vollständig ins Deutsche übersetzt. Ebenso zählt Kevin Kuhnert zu seinen begeisterten deutschsprachigen Übersetzern, von dessen unten verlinkter Autorenseite folgendes Zitat entnommen wurde:

Entspanne MEHR. Versuche WENIGER…(….) diese Worte drücken die tiefgreifenden Lehren von Neville Goddard perfekt aus. Wir glauben, unser Leben nur mithilfe enormer Willenskraft und Selbstdisziplin verändern zu können, doch erkennen nicht die wahre Ursache für nachhaltige Veränderungen – unsere wundervolle Vorstellungskraft. Durch unsere Vorstellungskraft besitzen wir die Fähigkeit in jedes erwünschte Selbstbild einzutauchen und dieses vollständig anzunehmen, so dass wir nicht mehr über das Ende nachdenken, sondern aus dem Ende herausdenken. Wir verrichten die Arbeit von der Persönlichkeit, die wir annehmen, zu sein. Aus diesem Grund führen wir sukzessiv die Handlungen aus, die wir ausführen würden, wenn wir die erwünschte Persönlichkeit verkörpern.

Kevin Kuhnert

Einen „bewusstseinserweiternden“ Eindruck von der fundierten Lehre Goddards kann das als Hörbuch auf YouTube verfügbare Buch „Die Macht des Bewusstseins“ vermitteln. Dieses Buch, von Neville Goddard 1952 verfasst, ermöglicht den Leserinnen und Lesern, eine Neuorientierung und pragmatische Anwendung immer gültiger spirituellen Lehren, um mithilfe einer einfachen und jahrtausendealten Formel ihre Wünsche zu erfüllen. Der Verfasser zeigt auf, wie wir unseren Bewusstseinszustand und unser Selbstbild zu den entscheidenden Faktoren im Leben machen. Ein anderes Selbstbild führt zu einer anderen Weltsicht und zu anderen Erlebnissen. Das Bewusstsein ist die einzige Realität und die einzige Ursache für die Erscheinungen des Lebens. Neville Goddard belegt, dass wir uns nicht nach den Vorgaben äußerer Doktrinen oder abstrakter Theorien zu richten brauchen, sondern dass jeder Mensch in sich selbst bereits alles trägt, was er für ein erfülltes Leben braucht.

Seine Arbeit handelt von der menschlichen Vorstellungskraft und was diese bewirken kann. Er nimmt dafür die Bibel als Beispiel und erklärt anhand der Bibelgeschichten, was diese im übertragenen Sinne bedeuten. Er sagte immer, dass die Geschichten der Bibel nicht wörtlich zu verstehen sind, sondern immer eine symbolische Darstellung einer Weisheit bedeuten. Er rief bei seinen Vorträgen immer dazu auf, seine Arbeit zu widerlegen und selber zu überprüfen, ob das, was er berichtete, wahr sein könne. Er verlangte von seinen Schülern keinen blinden Gehorsam und Glauben, sondern forderte sie dazu auf, seine Behauptungen zu widerlegen. Denn erst durch das eigene Anwenden würde man die Wahrheit erkennen.

– https://marjorie-wiki.de/wiki/Neville_Goddard

„Gott und ich sind Eins“

„Gefühl ist das Geheimnis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.