Der Fall Jonny Depp und Amber Heard – Jesus-Channeling vom 09.05.2022

In diesem speziellen Fall geht es um die Trennung zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen. In eurer Gesellschaft ist dies ein altes, heute immer wieder gezielt von den Medien hervorgeholtes Thema. Das aggressiv Männliche oder die „soften“ Männer versus einem strikten Feminismus oder dem sogenannten passiven Frauentyp….Das Ziel ist die Spaltung der Gesellschaft zwischen den Menschen und egal welche Partei du in diesem Fall ergreifst: Du produzierst Schuld (d.i.: du manifestierst gelenkt Schuld).

– Jesus-Channeling durch Tina Spalding  im Video unten (3:05 – 4:17)

Das Channeling selbst beginnt im englischsprachigen Video oben nach einer Vorrede Tina Spaldings bei 2:30.

Die deutsche Übersetzung hat wie gewohnt Esther Faust übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.