Ein Kurs in Wundern: Lektionen 101-110 mit Kommentaren von Jesus

Freiheit ist die einzige Gabe, die du den SÖHNEN GOTTES schenken kannst, da sie die Anerkennung dessen ist, was sie sind und was ER ist. Freiheit ist Schöpfung, weil sie Liebe ist. Wen du zum Gefangenen zu machen suchst, den liebst du nicht. Wenn du also irgend jemanden – dich eingeschlossen – gefangenzusetzen suchst, liebst du ihn nicht und kannst dich nicht mit IHM identifizieren. Wenn du dich gefangensetzt, verlierst du deine wahre Identifikation mit mir und mit dem VATER aus den Augen.

— EKIW:8; IV:8: 1-5

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-101

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-102

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-103

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-104

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-105

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-106

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-107

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-108

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-109

 

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-110

 

All jene von uns, die gern die selbstlose Arbeit des Übertrags aller Channelings ins Deutsche honorieren wollen, können hier an die Übersetzerin Esther Faust spenden.

Hier der Link zu den Lektionen 111-120.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert