Unser Verstand ist wie eine stehengebliebene Uhr: Es ist immer fünf vor 12.

Du suchst nach Freiheit und Entspannung und willst deine limitierenden Glaubenssätze über Bord werfen? Willst du deiner Intuition folgen und sie von deinem Verstand unterscheiden können? Dann abonniere gerne die täglichen kostenlosen Aufwachquickies: http://aufwachquickies.de/

– Stefan Hiene

Dieser Beitrag ruft uns aus gegebenem Anlass – dies meint ein immer deutlicher zu Tage tretendes Unvermögen, es der Welt des Geldes und gezielt geschürter Ängste „Recht“ zu machen – die Ursache all unserer Probleme durch einen der konsequentesten spirituellen Lehrer des deutschsprachigen Raumes ins Gewahrsein: Stefan Hiene. Seine Audio-Quickies sind eine Herausforderung für jeden programmtreuen Verstand, sie sprühen Farben voller Klarheit und Strahlkraft in eine ewig – graue Gedankenwelt. Also: Unbedingt anhören. Innerhalb dieses Blogs wurde Ihm seiner Bewusstseins-erweiternder Radikalität wegen bereits mehrfach inspirierender Raum gegeben, zu finden unter dem Link:  https://www.bewusstseinsblog.com/index.php/ueber-die-ohn-macht-der-angst-ein-weckruf/ 

sowie: https://www.bewusstseinsblog.com/index.php/aufwachkultur-stefan-hienes-inspiration-fuer-die-schoepferin-in-dir/

Du musst erkennen können: Was ist Verstand und was ist Spirit? Was ist Angst und Panik und was ist Liebe? Wer will mich manipulieren, wann will ich andere manipulieren und wann kann ich die Dinge so sein lassen, wie sie sind? Erst wenn du das erkennst, kann die stehengebliebene Uhr wieder zu laufen beginnen.

– Stefan Hiene im Video oben ab 7:04.

Sobald du nicht mehr an etwas denkst, existiert es nicht mehr.

– Stefan Hiene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.